Gesund ist lecker

Die letzte Schulwoche vor den Herbstferien stand in der Dr. Johann-Stadler-Schule Parkstetten im Zeichen der gesunden Ernährung. Unter dem Motto „Wir achten auf uns: wir essen gesund!“ fanden verschiedenen Aktionen und Projekte in allen Jahrgangsstufen statt. Die gesamte Schülerschaft setzte sich auf unterschiedliche Weise und altersgemäß mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander.

Am Dienstag bereiteten die 7. KlässlerInnen für die ganze Schülerschaft Obst- und Gemüsespieße, sowie Schnittlauchbrote zu. Dabei kümmerten sich die MittelschülerInnen nicht nur um das Zubereiten der gesunden Snacks, sondern auch um den Einkauf und die Kalkulation für den Verkauf. Der Mittwoch hatte einige spannende Projekte zu bieten. Die SchülerInnen der Papst-Benedikt-Schule, die im Rahmen einer Kooperation im Schulhaus der Dr. Johann-Stadler-Schule Parkstetten untergebracht sind,  führten die SchülerInnen der Grund- und Mittelschule durch eine eigens erstellte Stationenarbeit. Dabei ging es um das Kennenlernen der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, den Unterschied von regionalen und saisonalen Produkten und deren Reifezeiten. Die ErstklässlerInnen und auch die Vorschulkinder aus dem Kindergarten durchliefen einen Sinnesparcours mit unterschiedlichen Riech- und Schmeckstationen und wurden so für das Thema gesunde Ernährung sensibilisiert. Die dritten Klassen bereiteten zudem ein leckeres, gesundes Frühstück unter anderem mit Bananenwaffeln und Obstsalat für sich zu.

Die Kinder der dritten Klasse beim 			Gemüseschälen und - schneiden!

Bild: Die Kinder der dritten Klasse beim Gemüseschälen und -schneiden!

Auch am Freitag wurde noch fleißig auf die Gesundheit geachtet. So wurde mit regionalen und saisonalem Gemüse eine leckere Gemüsesuppe gekocht und anschließend verkostet. Als Beilage gab es Gemüsesticks, Ofenkartoffeln und Quark. Sowohl Grund- als auch MittelschülerInnen sind sich einig: auch gesund ist lecker!

Bild und Text: ;Maria Gold