Website-Icon Dr.-Johann-Stadler-Schule

Idee findet Nachahmer

Bereits 50 Anmeldungen für Lions-Gäubodenlauf

Aus der Not der coronabedingten Lions-Trödelmarktabsage hat 2021 der damals amtierende Lions-Präsident Gerald Murrer die Idee eines Lions-Gäubodenlaufs mit Benefiz-Zweck ins Spiel gebracht. Das Ergebnis war auf Anhieb ein Erfolg, daher gibt es heuer eine Neuauflage!
Am 30. April in Parkstetten und zwar analog wie virtuell. Mittels eines Malwettbewerbs an der Schule in Parkstetten ist ein Motiv als Prägung für die diesjährige Holzmedaille gefunden. Die Gewinnerinnen des Wettbewerbs haben vom Citydom mehrere Kinokarten mit Popcorn und Getränken gesponsert bekommen. Mittlerweile sind über 50 Läufer angemeldet, ähnlich wie im Jahr 2021, bilanziert Hr. Murrer. Bis jetzt wurden schon mehr als 2.000 Euro Spenden generiert.

Die mobile Version verlassen