Aktuelles
Termine
Presseberichte
Intranet-Login
« April 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Schule
Kontakt
Tel.:09421 / 1 02 39
Zum Kontaktformular
Umweltschule

fit4future

Design by SITEFACT
zurück
Achtung Feuer!

Brandschutzerziehung in der 3. Klasse der Grundschule Parkstetten
Am Dienstag, den 6. März, waren die Brandschutzerzieher Herr Altmann und Herr Bogner in der Grundschule anwesend, um mit den Schülern der 3. Klasse zum Thema „Verbrennung“ bzw. „Feuer“ zu arbeiten. Interessant und abwechslungsreich brachten sie in vier Unterrichtsstunden den Kindern das umfangreiche Stoffgebiet näher und veranschaulichten die Theorie mit eindrucksvollen Versuchen.

Dass die Brandschutzerzieher mit ihrem Programm einen bleibenden Eindruck hinterlassen hatten, kam am nächsten Tag deutlich zum Ausdruck, als die Drittklässler ihre wichtigsten Erkenntnisse zusammenfassten. Einige seien an dieser Stelle erwähnt:
„Jetzt weiß ich,…
„..dass ich auch ein kleines Feuer nicht unterschätzen darf.“
„..dass Stahlwolle brennt.“                                                                          
„..dass ich nicht versuchen darf, mich vor dem Rauch zu verstecken.“
„..dass ich das Fenster öffnen muss und laut rufen muss, wenn ich den Raum nicht verlassen kann.“
„..dass ich ohnmächtig werde, wenn ich nur dreimal Rauch einatme.“
„..dass ich brennendes Öl nicht mit Wasser löschen darf, weil dabei eine riesige Stichflamme entstehen würde.“
„..was ich sagen muss, wenn ich einen Brand unter 112 melde.“
„..dass ich keine Angst haben muss, wenn mich ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung mit Atemmaske rettet.“
„..dass Rauch durch alle Ritzen zieht und er bei einem Brand zunächst der gefährlichere Feind ist.“
„..wie ein Feuermelder funktioniert.“
„..dass ich niemals mit einem Feuerzeug oder Zündhölzern spielen darf.“
„..welche Stoffe und Dinge sehr schnell brennen.“
„..in welchen Situationen Feuer in einem Haus entstehen kann.“
„..dass Rauch nach oben steigt und ich deshalb den Raum kriechend verlassen kann.“
An diesen spannenden und explosiven Unterricht mit Herrn Altmann und Herrn Bogner werden sich die Schüler sicherlich noch lange Zeit erinnern und hoffentlich auch an das, was sie dabei gelernt haben.

 

Seite drucken
Zurück
Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer