zurück
Fair teilen an St. Martin

Im Rahmen des Religionsunterrichts von Frau Cornelia Schötz beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der 7. Klasse mit dem Thema “fairer Handel“. Am Montag, den 12.11. verkauften sie während der Pause sogenannte „Martinsriegel“, ein Schokoriegel des Kindermissionswerkes ‚Die Sternsinger‘.

Mit dem Verkauf von insgesamt 139 Riegeln folgten die Buben und Mädchen dem Vorbild des heiligen Martin: Er versüßt den Kindern hier das Fest. Außerdem werden durch ‚fair gehandelte Waren‘ angemessene Löhne für die Kleinbauern in den Ländern des Südens garantiert.