zurück

Besondere Freude löste am Freitag der Besuch von Herrn Cerdic, dem Pächter der beiden Agip- Tankstellen in Straubing, an der Dr.-Johann-Stadler  Schule aus. Die Schulleitung konnte die großzügige Spende von 500 Euro entgegennehmen.

Insgesamt 19 Absolventen der Dr.-Johann-Stadler-Mittelschule Parkstetten sind feierlich verabschiedet worden. Der offiziellen Feier ging ein ökumenischer Wortgottesdienst voraus, den die Religionspädagogin Frau Cornelia Schötz mit Schüler/innen der Klassen 7 und 9 gestaltete. Zentrales Thema war „Leichtes Gepäck mitnehmen“. Man kann nicht immer für alle Reisen und Lebenslagen vorher jede Kleinigkeit zusammenpacken. Es wird sich das eine oder andere Mal auch eine spontane Lösung finden müssen.
 

Angeregt durch viele Meldungen über Bienensterben und den Rückgang von vielen Insekten, beschäftigten sich die AGENDA der Grundschule  intensiver mit dem Nutztier Biene. Ein besonderes Highlight war dann, dass die Kinder von Familie Fuchs aus Parkstetten eingeladen wurden, die fleißigen Tierchen genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen.
 

Der Lebensraum Meer fasziniert immer schon durch seine biologische Vielfalt und ist auf vielfältige Weise mit unserem Leben verknüpft.
Da in den Medien zunehmend auf die Verschmutzung der Meere durch Plastik aufmerksam gemacht wird, haben sich die Schüler der 4. Klassen intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt.

Die Kinder der AG-Agenda haben sich in diesem Schuljahr an der Haus-und Straßensammlung des LBV (Landesbund für Vogelschutz) beteiligt und dabei 1089,76€ gesammelt. Dafür gab es als Geschenk schöne Brotzeitdosen.
Ein herzliches Dankeschön an alle Spender !
 

Die 4. Klassen der GS Parkstetten durften die Druckerei in Straubing besuchen. Dies bildete den Abschluss des 4-wöchigen  Zeitungsprojekts, bei dem die Schüler täglich die Zeitung im Rahmen des Unterrichts lasen, ausgewählte Artikel besprachen und ein Geheft gestalteten.

Zum Abschluss des Projekts „Künstler an der Grundschule“, durften die 4. Klassen der Grundschule Parkstetten das Atelier des Künstlers Michael Hornauer besuchen. Dieses Projekt wird von der Bayerischen Staatsregierung gefördert, damit Schüler Einblicke in die Arbeit von heimischen Künstlern bekommen.

 

Bunter Festtag zum Schuljubiläum - Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde am Samstag das 50-jährige Bestehen der Dr.-Johann-Stadler-Schule Parkstetten gefeiert. Die Schulfamilie hatte ein kurzweiliges Programm mit Musik, Tanz und Gesang für den Festakt am Vormittag sowie umfangreiche Aufführungen, Ausstellungen und Workshops für den Nachmittag zusammengestellt.

Wasser marsch: Die 3. Klasse besuchte im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts die örtlichen Feuerwehr. Der Kommandant Herr Wacker sowie Herr Handwerker und Herr Friedl hießen die Schüler herzlich willkommen. Danach zeigten sie den Kindern, was die FFW Parkstetten alles zu bieten hat: das Gebäude mit den verschiedenen Räumlichkeiten, den Brandschutzanzug im Allgemeinen sowie die Atemschutzausrüstung eines Feuerwehrmannes und die Einsatzfahrzeuge.

Endlich war es soweit. Nachdem die 4 Spiel-/Balanciergeräte sowie die Boulderwand aufgestellt wurden, konnten sie nun für den Pausen- und Nachmittagsbetrieb freigegeben werden. Bürgermeister Heinrich Krempl als Vorsitzender des Sachaufwandsträgers ließ es sich nicht nehmen, bei der offiziellen Eröffnung mit dabei zu sein, zumal dies ein Geschenk zum 50. Geburtstag der Schule darstellt.

Informationsabend mit Polizeihauptmeister Frank Heindl: Elektronische Medien bestimmen den Alltag und dienen der Information, der Kommunikation sowie der Unterhaltung. Das Internet ist für Kinder – insbesondere für Pubertierende – zu einem alltäglichen Medium geworden. Die Eltern haben fast keine Kontrolle darüber. Deswegen ist es enorm wichtig, unsere Kinder über die möglichen Gefahren im Netz aufzuklären. 

Termine

  • Dienstag
  • 10.07.18
  • Wandertag Klassen 1 bis 7

  • Freitag
  • 13.07.18
  • Bundesjugendspiele

  • Donnerstag
  • 19.07.18
  • Entlassfeier der 9. Jahrgangsstufe

  • Mittwoch
  • 25.07.18
  • Unterrichtsende 11.20 Uhr

  • Donnerstag
  • 26.07.18
  • Unterrichtsende 11.20 Uhr

  • Freitag
  • 27.07.18
  • Unterrichtsende 10.15 Uhr